Die Planeten

 

Die Entsprechungen der Tierkreiszeichen auf der Erde lassen sich auf die kosmischen Erscheinungen unseres Sonnensystems erweitern. Unsere Sonne und ihre Planeten verkörpern Prinzipien, die durch die wissenschaftliche Erforschung der Himmelskörper bestätigt werden. In der symbolischen Sprache werden Sonne und Mond ebenfalls als Planeten bezeichnet. Die Bedeutungen von Sonne, Mond, Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn und ihre Stellungen in den Tierkreiszeichen zum Geburtszeitpunkt eines Menschen erschließen uns die ganze Vielfalt der Aussagemöglichkeiten eines Horoskops. Die neuzeitlichen Entdeckungen der Planeten Uranus, Neptun und Pluto haben unser Bild vom Sonnensystem erweitert. Man kann ihnen auch teilweise Symbolcharakter zuschreiben. Die Aussagen eines Horoskops beeinflussen sie jedoch nicht. Die Zuordnungen der Planeten zu den Tierkreiszeichen ergeben sich aus ihren Bedeutungen.